Neuigkeiten
28.05.2018, 11:26 Uhr
CDU-Landtagsabgeordnete Hagemeier und Rehbaum:
NRW fördert kommunalen Straßenbau mit 114 Millionen Euro
Die NRW-Koalition stellt in diesem Jahr 114 Millionen Euro für den Kommunalen Straßenbau zur Verfügung. Vom Jahresförderprogramm 2018 profitieren insgesamt 179 Städte und Gemeinden. Damit entlastet das Land die Kommunen bei den Gesamtkosten von 257 Millionen Euro.
 
„Sanieren und Modernisieren – wir investieren in unsere Straßen, damit wir vorankommen.  Wir freuen uns, das im Kreis Warendorf insgesamt acht  Maßnahmen gefördert werden. Das Land beteiligt sich mit 4,77 Mio. Euro an diesen Vorhaben für die Menschen hier vor Ort. Damit sind wir auf einem guten Weg, die Infrastruktur im Kreis Warendorf nachhaltig zu verbessern“, erklären die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum.

 
 
Hintergrund:
 
Bisher hat der Bund den Ländern den Großteil der Mittel für den kommunalen Straßenbau zur Verfügung gestellt. Diese Zuweisungen laufen Ende 2019 aus. Die NRW-Koalition hat beschlossen, die Finanzierungslücke zu schließen, so dass in Nordrhein-Westfalen ab 2020 das Land die fehlenden Gelder bereitstellen wird. Von den rund 260 Millionen Euro fließt die Hälfte in den kommunalen Straßenbau. 
 
Folgende konkrete Maßnahmen sind im Kreis Warendorf geplant:

Baulastträger

Vorhaben

Gesamtkosten in Mio. Euro

Zuwendungen in Mio. Euro

Ennigerloh

Entlastungsstraße Ostring K 2n Ostenfelder Straße bis L 792 Oelder Straße

4,45

2,67

Kreis Warendorf

Grundhafte Erneuerung verkehrswichtiger Straßen; Erhöhung der Bauklasse an der K5, Abschnitt 8 nahe Drensteinfurt-Walstedde (1.BA)

0,64

0,38

Kreis Warendorf

Umgestaltung der Radverkehrsanlagen im Bereich der Kreisverkehre Berliner Ring (K 11) im Oelde

0,33

0,20

Kreis Warendorf

Ersatzneubau der Westerbachbrücke im Zuge der K 33, Abschnitt 1 bei Sendenhorst-Albersloh

0,35

0,21

Kreis Warendorf

Ausbau K23, Abschnitt 9 in Beckum-Vellern (1. BA)

0,41

0,25

Kreis Warendorf

Ausbau K 28, Abschnitt 1, zwischen Ahlen und Beckum

1,00

0,60

Kreis Warendorf

Grundhafte Erneuerung verkehrswichtiger Straßen im Zuge der K 19, Abschnitt 5 in Telgte-Raestrup

0,20

0,12

Kreis Warendorf

Ausbau K51, Abschnitt 4 zwischen Sassenberg-Füchtorf und Versmold (2. BA)

0,56

0,34

Zuwendungen gesamt:

4,77