Besuchergruppe aus Drensteinfurt

20.09.2013, 23:39 Uhr

Über eine Besuchergruppe aus Drensteinfurt konnte sich Henning Rehbaum freuen.

Die Gruppe nutze eine Reise nach Düsseldorf, um mit Ihrem Angeordneten ins Gespräch zu kommen und aktuelle politische Fragen zu diskutieren.

Im Vordergrund der einstündigen Diskussion standen die Wirtschaftspolitik und vor das Fracking.

Rehbaum verdeutlichte erneut seine Auffassung, dass die Methode des Frackings, so wie sie heute Stand der Technik ist, nicht sicher sei und eine Umweltgefährdung darstelle. Er und die CDU lehnen den Einsatz der Technik daher ab. Erst wenn Fracking absolut sicher sei, könne man den Einsatz prüfen.