Neuigkeiten
07.06.2017, 15:17 Uhr | Bericht aus der Glocke vom 06.06.2017
Direkt gewählte Abgeordnete
Gespannt auf Aufgaben
Kreis Warendorf / Düsseldorf (gl). Am 1. Juni fand die Konstituierende Sitzung des neugewählten Landtags von Nordrhein-Westfalen statt. In der mehr als dreistündigen Sitzung wurden unter anderem die Abgeordneten verpflichtet und der Präsident des Landtags, André Kuper (CDU) aus Rietberg, gewählt. Vorher hatten die neugewählten Parlamentarier in der Düsseldorfer Johanneskirche einen ökumenischen Gottesdienst gefeiert.

Die direkt gewählten Abgeordneten für den Kreis Warendorf, Daniel Hagemeier (CDU, Oelde) und Henning Rehbaum (CDU, Albersloh/l.), zeigten sich beeindruckt von der ersten Zusammenkunft aller 199 Abgeordneten im Landtag am Rhein: „Es war für uns alle, für neue wie für wiedergewählte Abgeordnete, ein bewegendes Erlebnis, heute für unsere Aufgabe, die Interessen der Bürger zu vertreten, feierlich verpflichtet zu werden.

Das war ein besonderer, würdiger Akt unserer Demokratie. Jetzt sind wir gespannt auf die Aufgaben und Ausschüsse, die uns erwarten. Wir möchten diesen besonderen Tag nutzen und uns bei allen Bürgern bedanken, die uns gewählt haben, um sie und alle Menschen im Kreis Warendorf in Düsseldorf gut zu vertreten.“