Reden im Landtag
30.01.2014, 10:03 Uhr
 
Rede Henning Rehbaum vom 30.01.2014

Landesregierung soll unbezahlbare Pläne für den Radschnellwegebau beenden und nicht länger falsche Hoffnungen wecken

Beratung (öffentlich) zu Antr CDU Drs 16/4669 Plenarprotokoll 16/49 30.01.2014 S.4880-4887
Beschluss: Seite 4887 - Der Antrag - Drucksache 16/4669 - wurde nach Beratung in direkter Abstimmung mit den Stimmen der Fraktionen von SPD, GRÜNEN und PIRATEN gegen die Stimmen der Fraktionen von CDU, FDP und des fraktionslosen Abg. Stein abgelehnt.


Rede Henning Rehbaum:

Frau Präsidentin,
sehr geehrte Damen und Herren,

ein kanadisches Sprichwort sagt:
„Willst du etwas gut gemacht haben, so tue es selber!“
Daran wurde ich vergangenen Montag erinnert,

Das war bei der Gründungsversammlung eines Bürgerradewegevereins in meiner Heimatstadt Sendenhorst.

Die Bürger haben die Hoffnung längst aufgegeben, dass das hierfür zuständige Land NRW an ihrer L 585 jemals einen Radweg baut.

Jetzt nehmen sie ihr Schicksal eben selbst in die Hand.................
 

Bitte klicken Sie auf den untenstehdenden Link um die vollständige Rede zu lesen: 

Rede vom 30.01.2014