Sehr geehrte Damen und Herren,

lieber Besucher meiner Homepage,

 

herzlich Willkommen auf meiner Homepage. Auf meiner Seite gibt es immer etwas Neues zu entdecken. Ob jüngste Gespräche mit Bürgern, Unternehmen und Institution im Kreis Warendorf, ob meine neueste parlamentarische Initiative oder Nachrichten aus der Arbeit der CDU-Fraktion im Landtag: Es ist für jeden etwas dabei: Haben Sie viel Spaß beim Stöbern in meinem Internetauftritt!

 

Bei Fragen, Wünschen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Herzlichst Ihr

 

Henning Rehbaum

 

P.S.: Die allerneuesten Nachrichten rund um meine Arbeit gibt es auf Facebook !





 
22.09.2016 | Bericht aus der WN vom 22.09.2016
Diskussion im Telgter Bürgerhaus
-rei- Telgte - Die Abstimmung der Briten für den Brexit und damit der Abkoppelung Großbritanniens von der Europäischen Union hat vor einigen Wochen hohe Wellen geschlagen. Bürger, Politiker und Unternehmer sehen sich mit vielen Fragen und Unsicherheiten konfrontiert. Mit Ihnen setzten sich am Dienstagabend Dr. Markus Pieper (MdEP) und Prof. Bodo Risch von der IHK Nord-West im Telgter Bürgerhaus auseinander. Eingeladen zum Thema „Brexit – und jetzt?“ hatte der CDU-Kreisverband Warendorf-Beckum in Kooperation mit der CDU-Ortsunion Telgte. Dessen Vorsitzender Christoph Boge hieß mehr als 30 Bürger willkommen.

„Europa ist eine Art Mosaikspiel“, meinte Dr. Markus Pieper zu Beginn. Jeden Tag müsse man daran arbeiten und es weiter ausbauen. „Der Volksentscheid der Briten muss für uns ein Weckruf sein, dass es nicht immer so weitergehen kann“, sagte der Europaabgeordnete. Mit dem Austritt Großbritanniens verliere man einen starken Partner, „einen Fels in der Brandung“, so Pieper.

weiter

21.09.2016
Sendenhorst. Zu einem Informationsgespräch kamen jetzt Vertreter der örtlichen CDU mit dem Vorstandsvorsitzenden der VEKA AG, Andreas Hartleif zusammen. Der Landtagsabgeordnete Henning Rehbaum, Bürgermeister Berthold Streffing, der Kreistagsabgeordnete Josef Schmedding, Fraktionsvorsitzender Peter Abke und CDU-Stadtverbandsvorsitzender Stefan Knoll interessierten sich vor allem für die aktuelle Entwicklung des Sendenhorster Unternehmens vor Ort, die Fachkräftesituation und die Auswirkungen wie der Ukraine-Krise, dem Brexit-Votum und der Unruhen in der Türkei auf das Unternehmen.
 

weiter

16.09.2016
Henning Rehbaum (CDU), Landtagsabgeordneter aus dem Kreis Warendorf und Sprecher der CDU-Landtagsfraktion in der Enquete-Kommission „Zukunft des ÖPNV“ und Thomas Hunsteger-Petermann (CDU), Landesvorsitzender der KPV und CDU-Oberbürgermeister der Stadt Hamm und Vizepräsident des NRW-Städtetages zu den aktuellen Angriffen auf kommunale Busbetriebe durch Verkehrskonzerne:

Rehbaum und Hunsteger-Petermann fordern faire Regeln im ÖPNV-Wettbewerb


Kürzlich fanden mehrere aktuelle Angriffe von Verkehrskonzernen auf Liniennetze kommunaler Verkehrsbetriebe in NRW, Niedersachsen und Baden-Württemberg statt. Diese Konzerne machen sich hierbei den sogenannten Vorrang der Eigenwirtschaftlichkeit im deutschen Personenbeförderungsgesetz zu Nutze wollen kommunale Verkehrsnetze ohne öffentliche Zuschüsse auf eigene Rechnung betreiben.
weiter

16.09.2016 | Bericht aus der Glocke vom 12.09.2016
30 Kilogramm Honig im Jahr
Ahlen (at). Die CDU-Ortsunion West hat mit dem Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum den Lehrbienenstand an der Warendorfer Straße in Ahlen besucht.

Mit einem Honigmet begrüßten Bettina Heimann und Stephan Kaplan, Vorstandsmitglieder des Imkervereins, ihre Gäste. Dann gaben sie Einblicke in ihre Arbeit: Themen wie die Geschichte des Vereins, den Kreislauf vom Winter im Bienenstock bis zum fertigen Honig, Schaukästen mit lebendigen Honigbienen und weiteren Informationen machten den Nachmittag zu einem spannenden Erlebnis.


weiter

13.09.2016
Vorbereitung der Bundestagswahl 2017
Reinhold Sendker aus Westkirchen wurde erneut von den CDU Vertretern aus den Ortsunionen in einer Vertreterversammlung des CDU Kreisverbands als Bundestagskandidat für die Wahl 2017 nominiert. Mit über 90% Zustimmung wurde Sendker, der nach eigenem Bekunden "Wahlkampf kann", ins Rennen für den Wahlkreis Warendorf geschickt. Dabei wird  Reinhold Sendker keine Absicherung auf der Landesliste der Partei anstreben. Er wolle den Wahlkreis direkt gewinnen und auch im nächsten Bundestag für die Menschen seiner Heimat arbeiten.

An diesem Abend wurden auch die Vertreter für die Landesvertreterversammlung zur Bundestagswahl gewählt:

HIER das Ergebnis des Vertreterwahlen



Landtagskandidaten Daniel Hagemeier und Henning Rehbaum MdL, stellv. Kreisvorsitzender Stephan Schulze Westhoff, Reinhold Sendker MdB, Astrid Birkhahn MdL, Burkhard Marx
weiter